Nicht allein

Dein Leben ist okay
doch es könnte besser sein
und jeden Tag wird dir die Welt
ein bisschen mehr zu klein
du hast dir immer geschworen
dass das Beste vor dir liegt
und fest daran geglaubt
dass jeder kriegt, was er verdient

Deine Motivation hast du im Keller eingesperrt
du folterst sie nicht mehr
weil sie sich schon nicht mehr wehrt
den Schlüssel für die Hintertür
den hast du längst verloren
und ihr Flehen um Vergebung
stößt bei dir auf taube Ohren

Es könnt ja sein, dass da draußen jemand ist
der genauso fühlt wie du
und das gleiche Glück vermisst
es ist wahr: Bild dir nichts ein!
es ist wahr: Du bist nicht, du bist nicht allein

Jetzt stehst du hier und siehst in mir
deinen Retter in der Not
mit gutem Rat und Brechstangen
im Sonderangebot
befreie, was im Keller ist
und schau, was dann geschieht
denn jeder ist am Ende
seines eigenen Glückes Schmied

Es könnt ja sein …

Jetzt stehst du hier und siehst in mir
deinen Retter in der Not
mit gutem Rat und Brechstangen
im Sonderangebot
befreie, was im Keller ist
und schau, was dann geschieht
denn jeder ist am Ende
seines eigenen Glückes Schmied

Es könnt ja sein, dass da draußen jemand ist
der genauso fühlt wie du
und die gleiche Scheiße frisst
es ist wahr: Bild dir nichts ein!
es ist wahr: Du bist nicht, du bist nicht allein

Es könnt ja sein …

Text: Johannes Scheurich
Musik: Johannes Scheurich, Florian Becker